Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Offensichtlich unter Alkoholeinfluss gefahren

Offensichtlich unter Alkoholeinfluss gefahren

Veröffentlicht: 04/06/2018 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Neu-Isenburg
» Polizei

Autobahn 661/Neu-Isenburg (av) Einen Schaden von etwa 7.000 Euro verursachte am Sonntagabend nach ersten Erkenntnissen ein Mann, der offenbar unter Alkoholeinfluss einen Transporter gefahren war. Aufmerksame Zeugen meldeten gegen 19.45 Uhr, dass gerade ein Mann neben einem beschädigten Transporter auf dem Standstreifen der Autobahn 661 auf Höhe der Anschlussstelle Dreieich stehen würde. Die Polizei traf den 50-Jährigen kurz darauf dort an. Sein weißer Transporter wies an der Front und an der Seite starke Beschädigungen auf und auf der Fahrerseite befanden sich keine Reifen mehr auf den Felgen. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mann wohl zuvor dem Alkohol zugesprochen und sich anschließend hinters Steuer gesetzt. Wenig später lokalisierten die Beamten die Unfallstelle: offenbar war der Transporter-Fahrer an der Fahrbahnteilung der Landesstraße 3317 von Götzenhain kommend von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Verkehrszeichen und die Schutzplanke gestoßen. Der Mann durfte nicht weiterfahren und musste eine Blutprobe abgeben. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachten konnten, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 auf der Autobahnstation zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte