Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Opel flüchtete über das Tankstellengelände

Opel flüchtete über das Tankstellengelände

Veröffentlicht: 26/09/2016 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dietzenbach
» Polizei

Dietzenbach (aa) Der Fahrer eines blauen Opel flüchtete am Donnerstagnachmittag nach einem Unfall an der Kreuzung Justus-von-Liebig-Straße/Kreisstraße 174 über ein dortiges Tankstellengelände. Gegen 15.45 Uhr hielt der Unbekannte mit seinem Opel in der Justus-von-Liebig-Straße verkehrsbedingt vor der Ampel. Plötzlich fuhr der Wagen rückwärts und stieß gegen die Front eines dahinter stehenden roten Daihatsu. An dem Auto einer 63-jährigen Dietzenbacherin sind nun die Motorhaube sowie die Stoßstange zerkratzt und eingedellt. Der Verursacher kümmerte sich jedoch nicht um den Schaden von etwa 2.000 Euro. Er fuhr über das Tankstellengrundstück und flüchtete auf der K 174 in Richtung Offenbacher Straße. Die Polizei bittet Zeugen, sich auf der Dietzenbacher Wache (06074 837-0) oder direkt bei den Fluchtermittlern unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte