Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Osterferien auf der Farm mit Ostereiern von eigenen Hühnern

Osterferien auf der Farm mit Ostereiern von eigenen Hühnern

Veröffentlicht: 08/03/2019 von Stadt Offenbach

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Vereine im Blickpunkt
»» Familie

Die Kinder- und Jugendfarm Offenbach beginnt bereits am 6. März mit dem regulären Farmbetrieb, immer dienstags bis freitags 14 bis 18 Uhr. In der ersten Woche der hessischen Osterferien gibt es ebenfalls ein offenes Angebot mit verlängerten Öffnungszeiten und speziellen Projektangeboten.

Die Kinder- und Jugendfarm öffnet hier ausnahmsweise von Montag, 15. April, bis Donnerstag, 18. April, jeweils von 13 bis 18 Uhr das Farmgelände an der Buchhügelallee 94. Am Karfreitag bleibt die Farm geschlossen.

Neben dem offenen Angebot mit Bau-, Pflanz- und Tierbereich gibt es spezielle Ferienprojekte. Diese starten jeweils gegen 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Das Angebot der Kinder- und Jugendfarm Offenbach ist für Kinder ab 6 Jahre geeignet, jüngere kommen bitte in Begleitung Erwachsener. Bolzplatz und Freigelände laden zum Toben ein.

Montag und Dienstag gibt es ein spannendes Bauprojekt: Holztipis werden gemeinsam erbaut. Dieses Holztipi ist der Anfang eines neuen "Indianer Dorfes" auf der Farm. Das große Tipi dient als Gruppenraum. Kinder ab acht Jahren können beim Bau des großen Tipis viel sägen und hämmern. Eltern sind herzlich dazu eingeladen mitzuhelfen.

Mittwoch und Donnerstag stehen ganz im Zeichen des nahenden Osterfestes: Wie jedes Jahr kann jeder nach Lust und Laune Ostereier bemalen und dekorieren. Unter anderem wird mit Zwiebelschalen gefärbt. Außerdem werden Hühnereier in Bio-Qualität der farmeigenen Hühner gekocht und gefärbt. Gegessen wird dann am Lagerfeuer am Gründonnerstag.

In der zweiten Ferienwoche gibt es die „Zirkus-Workshop Woche“ in Zusammenarbeit mit dem Jugendkulturbüro der Stadt Offenbach, für Kinder von 9 bis14 Jahren. Hier findet kein offener Farmbetrieb statt. Es gibt eine begrenzte Teilnehmerzahl und eine Anmeldung beim Jugendamt ist nötig (Telefon 069 - 8065 3969).

Am Sonntag, 28. April, von 14 bis 17 Uhr wird zum Abschluss der Ferien das große Frühlingsfest veranstaltet mit Tombola und Spielaktionen für die ganze Familie. Ein buntes Unterhaltungsprogramm lockt hier auf die Farm. Unter anderem wird das Chilenische Künstlerkollektiv „Racun“ mit einer Clownshow auftreten.

Informationen zur Kinder- und Jugendfarm Offenbach und allen Angeboten und Terminen gibt es online auf www.kinderfarm-of.de .

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte