Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Pflege und Demenz

Pflege und Demenz

Veröffentlicht: 24/09/2012 von Stadt Rodgau

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau

„Chancen der Krisenbewältigung“ – so lautet der nächste Vortrag in der Informationsreihe der Stadt Rodgau in Kooperation mit dem Kreis Offenbach zum Thema Demenz im Rathaus Jügesheim am Donnerstag, 27. September ab 19 Uhr. Referentin an diesem Abend ist Dagny Schüler, Gemeindeschwester.

Die Pflege eines Menschen mit Demenz kann die Angehörigen in eine tiefe Krise stürzen. Auch die betroffenen Kranken können durch den Verlust ihrer Fähigkeiten im Labyrinth der Krisenphasen stecken bleiben. Das sind für alle Beteiligten schwer zu bewältigende Situationen. as kann helfen, die Hoffnungslosigkeit auszuhalten und damit fertig zu werden, dass die Menschen mit Demenz sich selbst verlieren und auch ihrer Familie immer mehr verloren gehen? An diesem Abend geht es darum Wege zu finden, die aus dieser Krise herausführen können. Es gilt, eigene Kraftquellen zu erschließen und die Fähigkeiten die ein an Demenz Erkrankter noch haben kann, zu entdecken und zu festigen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Die nächste und letzte Veranstaltung der Reihe findet am 11. Oktober, 19 bis 21 Uhr, zum „Betreuungsgesetz“ im Rathaus Jügesheim statt.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte