Fotogalerie

Zweitligabasketball zur Prime Time

Zweitligabasketball zur Prime Time

Veröffentlicht: 30/10/2012 von Rhein-Main Baskets

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
» Hessen
» Vereine im Blickpunkt
»» Sport

Am Samstag, den 03.11.2012, können die Rhein-Main Baskets II in der Langener Georg-Sehring-Halle ihr Können in der 2. DBBL Nordgruppe um 19:30 Uhr zur Prime Time unter Beweis stellen. Als Gäste werden die Damen der TG Neuss und hoffentlich viele basketballinteressierte Zuschauer erwartet.

Nach bisher drei Siegen und zwei Niederlagen stehen die Rheinländerinnen momentan auf einem sehr guten vierten Tabellenplatz. Damit haben sie ihr Saisonziel, „eine ruhige Saison ohne Abstiegsangst“ zu spielen, mehr als sicher im Blick. Zuletzt traten die Damen der TG Neuss mit einem knappen Sieg in Opladen und mit einem sehr deutlichen Sieg gegen Hagen überzeugend auf.

Die Stärke der jungen Gästemannschaft ist dabei wahrscheinlich ihre große Ausgeglichenheit. Dennoch gilt es, insbesondere die 24-jährige amerikanische Aufbauspielerin Shacondra Lee James besonders im Focus zu haben. Sie ist die mit Abstand erfolgreichste Spielerin des Teams und nur schwer zu stoppen. In den bisherigen Partien hat sie mit durchschnittlich 24 Punkten und 10 Rebounds bei „nur“ 172 cm Körpergröße bereits „Großes“ für ihre Mannschaft geleistet.

Die Rhein-Main Baskets II hoffen, dass sie nach den Ausfällen der letzten Wochen endlich mal wieder in Bestbesetzung antreten können. Auf jeden Fall werden die jungen Damen aus dem Rhein-Main Gebiet wieder alles geben. „Wir denken momentan von Spiel zu Spiel. Der Klassenerhalt in der zweiten Liga ist ein weiter und harter Weg, der Zeit braucht. Wenn wir uns aber auch weiterhin spielerisch entwickeln und von Spiel zu Spiel steigern, dann wird auch meine Mannschaft am Ende Erfolge feiern können. Die Mädchen haben das Potenzial dazu, davon bin ich überzeugt“, umschreibt Trainer Harald Roth die momentane Situation der noch jungen Mannschaft.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte