Fotogalerie

Im Pokal siegt Herne in Hofheim

Im Pokal siegt Herne in Hofheim

Veröffentlicht: 09/12/2013 von Rhein-Main Baskets

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
» Hessen
» Vereine im Blickpunkt
»» Sport

Nach einem ausgeglichenen 1. Viertel brach über die Rhein-Main Baskets zunächst ein Herner Ansturm herein, bis sie mit 19:35 (14. Minute) vorentscheidend zurück lagen. Was aber dann kam, war so nicht zu erwarten. Auch die Damen aus Herne verweigerten fünf Minuten lang. Beide Teams übertrafen sich in überhasteten Pässen und Würfen. Dabei hatte zwar Herne weiterhin den Vorteil der deutlich besseren Reboundquote, verweigerte aber ebenso im Angriff wie die Rhein-Main Baskets. Erst in der 18. Minute erzielte Denise Beliveau den ersten Baskets-Korb des 2. Viertels zum 21:35.

Ab dann lief das Spiel wieder normal weiter, aber auf eine Aufholjagd der Rhein-Main Baskets hofften ihre Fans bis zu Halbzeit vergebens. Bei 27:42 wurden die Seiten gewechselt. Bis dahin hatten die Gäste nicht nur mehr Körbe erzielt, sondern auch die Rebounds deutlich gewonnen (12 zu 25).

Ganz anders lief es nach dem Seitenwechsel. Pia Dietrich, Svenja Greunke und Alyssa Karel verkürzten schnell auf 34:44, ehe Herne wieder ins Spiel fand und konterte. So blieb es auch im 3. Viertel meiste beim 10-Punkte-Vorsprung der Gäste. Mit hohger Intensität spielten beide Teams auch im letzten Viertel, und den Rhein-Main Baskets gelang noch einmla ein Zwischenspurt bis auf 68:74 (37.). Aber die Gäste waren clever genug, ihren Pokalsieg zu sichern.

Trainer Klaus Mewes war zwar nicht glücklich über das schwache Spiel seines Teams im 2. Viertel, zog aber dennoch ein positives Fazit: „Wie wir in der zweiten Halbzeit gekämpft haben und zurück ins Spiel gefunden haben, war richtig toll. Mit unserer Defense könnmen wir zufrieden sein.“

Es spielten für die Rhein-Main Baskets: Pia Dietrich (5, 1 Dreier, 2 Reb., Assists), Anna-Lisa Rexroth (9, 2 Dreier, 2 Reb., 2 Assists), Nelli Dietrich (7), Francis Pieczynski (3, 3 Reb.), Denise Beliveau (17, 4 Reb., 2 Steals), Svenja Greunke (11, 5 Reb., 2 Ass., 2 Steals, 1 Block), Mara Greunke, Nadine Ripper (8, 1 Dreier), Alyssa Karel (17, 3 Reb., 3 Ass., 2 Steals), Amrei Bondzio.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte