Fotogalerie

Internationaler Frauentag

Internationaler Frauentag

Veröffentlicht: 28/01/2014 von Stadt Dreieich

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dreieich

Dreieich. Am Internationalen Frauentag, am Samstag, 8. März, wird es kein Frauenfrühstück geben, wie es im Programm der Bürgerhäuser versehentlich abgedruckt wurde. Die Frauenbüros Dreieich und Langen in Kooperation mit den Bürgerhäusern Dreieich bitten stattdessen zu einer Abendveranstaltung um 20.00 Uhr ins Bürgerhaus Sprendlingen und sorgen für einen vergnüglichen Abend mit KonDUETTina und ihrem Programm: Divenalarm.

Sie haben bisher geglaubt: Oper ist reaktionär? Verstaubt? Tiefdepressiv und hochsubventioniert? Das war einmal. Denn auch die Oper leidet unter dem Sparzwang dieser Zeiten. Das macht den Diven von Konduettina zu schaffen. Outgesourct und auf der Flucht vor Hartz IV machen sie sich mit ihrem Opernmobil auf den Weg, um neue Kundenkreise zu erschließen. Das elitäre Genre bereiten sie abnehmerfreundlich, prickelnd-pädagogisch und kabarettistisch auf. Mit im Gepäck haben sie: Duette von Mozart, Verdi und Kollegen, Hits und hitverdächtiges aus anderen Sparten und hessisch-spitzfindige Betrachtungen zur aktuellen Lage.

KonDUETTina, das sind drei Diven in Alarmbereitschaft: einzig und kein bisschen artig. Die Akteurinnen sind Bettina Hackenspiel, Kerstin Kuschik und Martina Schmerr.

Damit Sie sich für dieses Highlight rechtzeitig Karten sichern können, beginnt in der kommenden Woche der Vorverkauf im Ticketcenter der Bürgerhäuser Dreieich. Im Vorverkauf kosten die Karten 17,- Euro, an der Abendkasse 18,- Euro. Es ist freie Platzwahl.

Damit Paare auch gemeinsam genießen können, zahlen Männer in Begleitung ihrer Frauen nur die Hälfte. (Das ist kein Scherz!) Weitere Informationen gibt es bei der Frauenbeauftragten der Stadt Dreieich Karin Siegmann, Tel.: 06103 601 960. Oder http://www.konduettina.de/drei_grazien.html

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte