Fotogalerie

Ciao bella Italia in Sabbiadoro Ligna

Casoni in der Lagune von Marano

Ciao bella Italia in Sabbiadoro Ligna

Veröffentlicht: 24/03/2014 von MaroPublic

» Urlaub im Blickpunkt

Der Geheimrat Goethe musste sich tagelang in der Postkutsche auf holprigen Straßen „durchrütteln“ lassen, um nach Italien zu gelangen. Wen heutzutage die Sehnsucht nach Meer und Sonne packt, den trennen nur ein paar Stunden Autofahrt vom Land, wo die Zitronen blühen. Die Alpen sind kein Hindernis mehr, in zwei Stunden durchquert man sie auf der Autobahn, bis bei Gemona del Friuli die Berge zurückbleiben und sich das Tal des Tagliamento zur Ebene weitet. Folgt man seinem Lauf bis zur Mündung in die nördliche Adria, gelangt man nach Lignano Sabbiadoro, der ersten Anlaufstelle für das Fernweh nach südlicher Lebensfreude.

Am 17. Mai 2014 lädt die ganze Stadt zum ersten „Welcome Day“ ein. An diesem Samstag kann man gratis in einem Hotel eigener Wahl übernachten, wenn man dort auch am Tag davor oder danach eine Nacht bucht. Weitere Aktionen wie bis zu 30% Rabatt in Geschäften, köstliche Menüs zu Spezialpreisen, Happy Hour in Bars und Lokalen und Ermäßigungen in den Themenparks und auf den Stränden rücken die Vorzüge von Lignano Sabbiodoro in den Vordergrund. Der Mai ist auch die schönste Zeit dafür, Alternativen zum Wassersport auszuprobieren. So stehen jede Woche zwei geführte Nordic Walking Runden auf dem Programm sowie vier verschiedene Radtouren, die zum Beispiel zu den Naturschätzen der Lagune von Marano führen.

Weitere Informationen Lignano Sabbiadoro Holiday, I-33054 Lignano Sabbiadoro, Telefon + 43-56732281-0, Fax +39 (0)431 70370, www.lignanoholiday.com

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte