Fotogalerie

In die Wildnisschule in Bad Feilnbach

In die Wildnisschule in Bad Feilnbach

Veröffentlicht: 21/08/2014 von MaroPublic

» Urlaub im Blickpunkt

Feuermachen ohne Streichholz, essbare Pflanzen finden, einen Unterstand bauen – lauter Fertigkeiten, die man im Alltag eher nicht braucht, die aber unter Umständen recht nützlich sein können. In Bad Feilnbach werden diese Kenntnisse in Wildniscamps unterrichtet, die zur Angebotspalette der „Gipfelstürma“ gehören. Unter dieser Dachmarke „GIPFLSTÜRMA“ ist in Bad Feilnbach in Oberbayern eine kreative Vielfalt an Naturerlebnissen rund um die Themen Berge, Outdoor, Natur, Wandern, Radfahren, Langlaufen, Skitourengehen und Klettern zusammengefasst. Auch wie man ein Kanu baut oder mit Pfeil und Bogen schießt, kann man in Bad Feilnbach lernen. Denn: Selbst ist der Robin Hood, zum Beispiel auf einem Vater & Sohn-Wochenende für „Wilde Kerle“, bei dem die großen und kleinen Buben gemeinsam tolle Abenteuer erleben (3.-5. Oktober 2014).

http://www.gipflstuerma.de/

http://tportal.toubiz.de/Gipflstuerma/offer/detail/DEU00000060200552860

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte