Fotogalerie

Rent a Rebstock im Niederösterreichischen Weinviertel

Rent a Rebstock im Niederösterreichischen Weinviertel

Veröffentlicht: 29/09/2014 von MaroPublic

» Urlaub im Blickpunkt

So mancher Prominente, wie Günther Jauch oder Gérard Depardieu, versucht sich als Winzer. Für Weinliebhaber, die sich einen eigenen Weinberg nicht leisten können, gibt es dennoch eine Möglichkeit, sich als Weinbauer zubetätigen. Im Retzer Land im Niederösterreichischen Weinviertel können Freunde der Weinkultur 20 oder 60 Rebstöcke in der Gemeinde Schrattenthal mieten. Die teilnehmenden Winzer begleiten die ambitionierten Amateure bei allen Arbeiten im Weingarten, vom Rebschnitt über die Laubarbeit bis zum Ernten und Keltern der Trauben.

Die Einführung in Theorie und Praxis des Weinbaus, ein Weinempfang, Betriebsbesichtigungen, Weinverkostungen und Jausen sowie Traktorfahrten in die Weingärten sind in den Angebots-Paketen enthalten. Auch das Feiern kommt nicht zu kurz: Zum Ende der Weinlese wird zum „Lesehahn“ mit Martinigansl eingeladen, der „Staubige“ – das ist der junge, noch kaum vergorene Traubensaft – wird probiert und zum Abschluss gibt es einen Jungweinverkostung mit Verleihung des Winzerdiploms und eines kleinen Weinviertler Lexikons. Wer 20 Rebstöcke mietet, bekommt als Lohn der Mühe 20 Flaschen eigenen Weins mit persönlichem Etikett, Kostenpunkt ist 450,- Euro. Die Miete von 60 Rebstöcken plus 60 Flaschen Wein zum Mitnehmen beträgt 690,- Euro. www.weinviertel.at

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte