Fotogalerie

Dr. Förster AG engagiert sich für Flüchtlinge und Senioren in der Weihnachtszeit

Dr. Förster AG engagiert sich für Flüchtlinge und Senioren in der Weihnachtszeit

Veröffentlicht: 16/12/2014 von Stadt Neu-Isenburg

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Neu-Isenburg
» Unternehmen im Blickpunkt

Die seit Anfang 2014 unter neuer Führung stehende Neu-Isenburger Firma Dr. Förster hat ein umfangreiches Sachspendenpaket zur Unterstützung sozialer Einrichtungen zur Verfügung gestellt.

Unterstützt werden verschiedene Senioreneinrichtungen und die Flüchtlingshilfe in Neu-Isenburg mit pharmazeutischen und kosmetischen Produkten. Die Spenden werden im Rahmen verschiedener Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister Herrn Hunkel in den nächsten Wochen persönlich übergeben.

Dr. Förster ist ein Traditionsunternehmen, welches seit 1927 naturbasierte Arzneimittel, Kosmetika und Nahrungsergänzung herstellt. Das Unternehmen wurde ursprünglich durch den Leipziger Arzt Dr. Walter Förster gegründet und gemeinsam mit dem Neu-Isenburger Kaufmann Franz Köhler erfolgreich aufgebaut. Seit den Nachkriegsjahren ist die Firma in Neu-Isenburg ansässig.

Ende des Jahres 2013 wurde die Dr. Förster im Rahmen eines Eigentümerwechsels zu einer Aktiengesellschaft. Unter veränderter Führung entstanden 2014 neue Arbeitsplätze, insbesondere in den Bereichen Marketing und Vertrieb. Initiativbewerbungen und Anfragen für Schüler‐ und Studentenpraktika sind weiterhin herzlich willkommen. Ausbildungsplätze sind geplant.

Ab dem Sommer 2015 wird die Dr. Förster AG ihre hochwertigen Produkte auch im Werksverkauf anbieten. Das Portfolio der Dr. Förster AG wird weiter ausgebaut. Zukünftig wird ein noch stärkerer Fokus auf 100 % biologische und nachhaltige Produkte gelegt.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte