Fotogalerie

130 Jahre Gastgebertradition mit Stil und (Lebens)Kunst

Hotel mit Geschichte, Villa Castagnola am Luganer See

130 Jahre Gastgebertradition mit Stil und (Lebens)Kunst

Veröffentlicht: 16/04/2015 von MaroPublic

» Urlaub im Blickpunkt

Mitte des 19. Jahrhunderts entdeckte der europäische Adel Luganos eleganten Stadtteil Castagnola am Ufer des Luganer Sees als exklusives Feriendomizil. So ließ sich 1880 eine russische Adelsfamilie die Villa Castagnola bauen, die im Jahr 1885 in ein Hotel umgewandelt wurde. Nach einem Besitzerwechsel im Jahr 1982 wurde das Anwesen umfassend renoviert, um es wieder in seiner ursprünglichen Schönheit erstrahlen zu lassen und höchsten Komfort zu gewährleisten.

Heute präsentiert sich das Grand Hotel Villa Castagnola als 5-Sterne-Resort der Luxusklasse am Ufer des Luganersees. Es gehört zu den „Small Luxury Hotels of the World“, einer Vereinigung der prestigeträchtigsten Luxus-Hotels der Welt. Einzigartig ist die Lage inmitten eines weitläufigen Parks mit subtropischen Pflanzen und Skulpturen zeitgenössischer Künstler. Kunstwerke international bekannter Künstler und Werke Alter Meister geben auch dem Hotel seine unverwechselbare Note. Kochkunst und bildende Kunst auf höchstem Niveau begegnen sich im Restaurant Galerie Arté al Lago, ausgezeichnet mit einem Stern im Guide Michelin. Das Restaurant Relais bewertet der Gault Millau mit 14 Punkten. State of the Art sind auch die Einrichtungen und Angebote für Wellness und Beauty.

Einige der individuell eingerichteten Zimmer und Suiten bieten einen prachtvollen Ausblick auf den Berg San Salvatore. Auch hier steht dieses Jahr ein Jubiläum an, die 1658 Meter lange Drahtseilbahn Funicolare San Salvatore befördert bereits seit 125 Jahren die Gästen auf „Berg des Heiligen Erretters“. Bei schönem Wetter geniesst man auf dem Gipfel ein wunderschönes 360-Grad-Panorama. Der Blick gleitet von den Berner und Walliser Alpen auf die Po-Ebene, die im Süden vom Apennin begrenzt wird, während einem die Stadt Lugano und der See zu Füssen liegen.

Zur Feier des 130. Geburtstages biete das Grand Hotel Villa Castagnola eine Jubiläumspauschale, in der drei Übernachtungen, ein 5-gängiges Gourmetmenü mit Weinbegleitung, serviert im Restaurant Le Relais oder im Restaurant Galeria Arté al Lago, sowie die freie Benutzung des Wellness Corners und der privaten Terrasse am See enthalten sind. Für zwei Personen ist das Paket ab 1.625 CHF buchbar.

Weitere Informationen:

GRAND HOTEL VILLA CASTAGNOLA, Viale Castagnola, 316906 Lugano (CH), Tel.+41 (0)91 973 25 55 www.villacastagnola.com, [email protected]

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte