Fotogalerie

Rhein-Main Genuss & Gartenlust Burg Hayn

Rhein-Main Genuss & Gartenlust Burg Hayn

Veröffentlicht: 17/04/2015 von VT-Veranstaltungen

» Ausflugsziele im Blickpunkt
» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dreieich
»» Offenbach am Main
» Kreis Offenbach
» Hessen

Bei diesem Event handelt es sich um ein Genuss- und Gartenfest für Frankfurt und das Rhein-Main Gebiet. Denn nicht weit vor den Toren Frankfurts gelegen finden Besucher das malerische Anwesen der Burg Hayn, es dient nunmehr als Kulisse für die erste Genuss & Gartenlust Messe. Das Ambiente, das Besucher hier finden werden, sucht seinesgleichen.

Es warten ausgesuchte Aussteller aus den unterschiedlichsten Sparten. Und so zählen zum Angebot: blühende Pflanzen, Samen, junge Stauden, frische Kräuter, diverse Gartenmöbel, Rankhilfen und Rosenständer, ausgesuchte Garten-Accessoires, praktische Gartengeräte und Zubehör, Terassenkamine und Grills, und vieles mehr. Auch für kulinarische Köstlichkeiten wird gesorgt sein.

Die Themen des Bereiches „Genuss“ rund um die Burg und im Burgkeller.

Auf dem Burgplatz, dem Palas und im Burgkeller werden internationale Aussteller folgende Produkte und Dienstleistungen anbieten: kulinarische Delikatessen & Spezialitäten, Dekoration & Accessoires, Erlesene Öle, Kräuter & Gewürze, Honig und Konfitüren, Kaffee & Teespezialitäten, Käse und Wurstspezialitäten aus Italien, Österreich und Frankreich, Konditorei , Confiserie & Schokolade, Literatur, Living & Lifestyle, hochwertiger Schmuck und Uhren, Stoffe & Tischwäsche, Tisch- und Küchenkultur, Weine & Champagner, Whisky & Edelbrände.

Der Bereich „Gartenlust“ rund um die Burg und im Burggraben:

Abgerundet wird die Veranstaltung durch folgende Produkte rund um die Burg und im Burggraben:

Pflanzen, Samen, Stauden, Kräuter, Gartenmöbel, Rosenständer, Kugeln und Kränze, Garten-Accessoires, Gartengeräte und Zubehör, Terassenkamine und Grills, Tischwäsche und Tischdeko fürs Freie.

Hier können Sie diverse Informationen und Kenntnisse über Ihren Garten erhalten. Sie erhalten viele Anregungen für Gestaltungsmöglichkeiten und erleben Innovationen. Viele Hersteller stellen ihre Produkte und Trends vor. Die vielen kulinarischen Spezialitäten aus insgesamt 5 Nationen lassen keine Wünsche offen. Aber auch wenn Sie einfach nur einen Blick auf die Burg werfen, werden Sie Erholung vom Alltag für sich finden.

Denn es ist ein Fest für alle Sinne, so wird dieser Ausflug am Wochenende für Groß und Klein ein ganz besonderer werden. Die Indoorbereiche ermöglichen den Besuchern auch bei schlechtem Wetter einen unvergesslichen Besuch.

Ein großes Kinder und Rahmenprogramm, sowie Workshops und Vorträge runden das vielfältige Angebot ab.

Auszug aus dem vielfältigen Rahmenprogramm:

Schätzstunde im Burgkeller:

Ein - abgesehen vom Eintrittsgeld - kostenloser Service wird jenen Messebesuchern geboten, die wissen möchten, wie viel ein Erbstück aus dem eigenen Besitz wie beispielsweise Uromas Halskette aus dem 19. Jahrhundert denn nun wert ist. Wer den Wert seiner Privatschätze von einem Profi taxieren lassen möchte, kann ihn in der »Schätzstunde« am Samstag und Sonntag von 12 bis 17 Uhr von ausgewiesenen Experten für alten Schmuck, Uhren und Diamanten schätzen lassen.

KINDERTROMMELWORKSHOP MIT TAM TAM MAGIC

Beim der Rhein-Main Genuss und Gartenlust können Kinder am Samstag und Sonntag, jeweils um 14 Uhr an einem kostenlosen Trommelworkshop teilnehmen.

TamTam Magic ein afrikanischer Trommelbauer und Trommelmeister zeigt Kindern im Workshop die Grundregeln des Trommelns. Anschließend findet ein kleiner „Trommelwettbewerb“ statt.

JONGLIERWORKSHOP

Bei Leroy Stevenson haben Eltern mit ihren Kindern die Möglichkeit Jonglierspielzeug aus gebrauchten und gewaschenen Fahrradschläuchen her zu stellen. Anmeldung ist jederzeit vor Ort möglich allerdings jeweils auf 5 Plätze begrenzt. Die Teilnahme kostet 10 € für Materialien.

Kinderschminken:

Beim Schminkworkshop könne sich die Kleinen in ein Burgfräulein oder einen blutsaugenden Grafen verwandeln lassen. Hierfür fallen Kosten an.

Fakten:

über 70 Aussteller aus 4 Nationen.

Anreise: Burg Hayn, Fahrgasse 52, 63303 Dreieich

Öffnungszeiten: 18.-19.4. 2015 Sa. 11-18 Uhr, So. 11-18 Uhr

Eintritt: 5,00 € für Erwachsene.

Rentner, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte und Schüler ab 14 Jahren bezahlen 4,00 €. Kinder bis 13 Jahren haben freien Eintritt.

Parken: ausreichend kostenlose Parkplätze.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte