Fotogalerie

Großraumlimousine auch mit PureTech-Motor erhältlich

Großraumlimousine auch mit PureTech-Motor erhältlich

Veröffentlicht: 27/03/2016 von Peugeot-Presse

» Mobil & Co

Dass sich flexible Großzügigkeit und hohe Effizienz nicht ausschließen, beweist die Löwenmarke mit dem Peugeot Partner Tepee, der ab sofort mit einem 81 kW (110 PS) leistenden PureTech-Turbo-Benzinmotor bestellbar ist. Der effiziente 1,2-LiterDreizylindermotor liefert einen starken Antritt und verbraucht dabei kombiniert familienfreundliche 5,1 Liter Benzin auf 100 Kilometer. Die neue Motorisierung, mit welcher der robuste Van kombiniert lediglich 119 Gramm CO2 pro Kilometer ausstößt, ist ab dem Ausstattungsniveau Active verfügbar und startet in den Varianten Active ab 20.400 Euro, Outdoor ab 21.150 Euro und Allure ab 21.900 Euro. Kunden haben damit die Auswahl zwischen zwei Benzin- und zwei Dieselmotorisierungen.

Flexibler Familienvan mit besonderer Ausstattungsvielfalt

Die im letzten Jahr neu aufgelegte Großraumlimousine zeichnet sich durch ihr robustes Design aus und hält für jedes Anforderungsprofil die passende Ausstattung bereit. So verfügt die ab 17.600 Euro erhältliche Einstiegsvariante Access unter anderem über vier Airbags, ABS, ESP, elektrisch verstellbare Außenspiegel, Begleitlichtfunktion, Reifendrucksensor, Schiebetür rechts und Zentralverriegelung mit Fernbedienung. Beim Active-Niveau kommen Seiten- und Vorhangairbags, Audioanlage mit CD, MP3 und Bluetooth, Bordcomputer, manuelle Klimaanlage, elektrische Fensterheber vorn, Schiebetür links und Geschwindigkeitsregelanlage hinzu. Zum Raumwunder wird der Partner Tepee in der Outdoor-Version, die mit weiteren drei Einzelsitzen in der zweiten Reihe aufwartet. Außerdem zusätzlich mit an Bord: LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, Grip-Control® sowie praktische Komfortelemente wie Armlehnen, Klapptische, Ablagefächer, stärker getönte Scheiben in den hinteren Sitzreihen und separat zu öffnende Heckscheibe.

Keine Wünsche offen lässt das höchste Ausstattungsniveau Allure: Basierend auf der Active-Version können sich bis zu sieben Insassen über Highlights wie elektrisch verstell-, beheiz- und anklappbare Außenspiegel, akustische Einparkhilfe vorn und hinten, automatische Klimaanlage, LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer mit Kurvenlichtfunktion, Licht- und Regensensor sowie Audioanlage mit Touchscreen, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Stream-Funktion freuen. Darüber hinaus lassen sich insgesamt 13 Ausstattungspakete – unter anderem mit modernster Technik wie Active City Brake, Rückfahrkamera oder Mirror-Screen-Funktion – hinzubuchen.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte