Fotogalerie

Opel-Fahrer leicht verletzt

Opel-Fahrer leicht verletzt

Veröffentlicht: 09/06/2016 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Obertshausen
» Polizei

Obertshausen (neu) Ein leichtverletzter Autofahrer und rund 5.000 Euro Sachschaden bilanzierte die Polizei bei einem Auffahrunfall am Mittwochabend auf der Gathof-Kreuzung in Obertshausen. Gegen 22.55 Uhr hielt der 34 Jahre alte Fahrer eines Opel Meriva, der von der Schönbornstraße in Richtung B448 unterwegs war, seinen Wagen der "roten" Ampel an. Auf den bereits stehenden Wagen fuhr dann ein Audi auf, an dessen Steuer ein 29 Jahre alter Mann aus Obertshausen saß. Aufgrund seiner Angaben zum Unfallhergang geht die Polizei davon aus, dass der Audi-Fahrer zwar bremsen wollte, sich dann aber mit den Füßen in den Pedalen seines Wagens verhedderte. Der Fahrer des Opels klagte nach dem Unfall über Kopfschmerzen und kam daher in ein Krankenhaus. Gegen den mutmaßlichen Unfallverursacher leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren ein.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte