Fotogalerie

Ostermontag im Wildpark „Alte Fasanerie“

Ostermontag im Wildpark „Alte Fasanerie“

Veröffentlicht: 07/04/2017 von Wildpark "Alte Fasanerie"

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Kreis Offenbach
» Hessen
» Ausflugsziele im Blickpunkt

HessenForst und der Förderverein des Wildparks bieten Familien mit Kindern und allen Wildparkfreunden am Ostermontag, 17. April in der „Alten Fasanerie“ in Hanau einen abwechslungsreichen Vormittag in der Wildparknatur an. Wer früh in den Wildpark „aufbricht“, hat wie immer gute Chancen, bunte Ostereier entlang der Wildparkwege zu finden. Bis zum Mittag sind zwei Osterhasen unterwegs, die an die kleinen und großen Besucher Süßigkeiten verteilen. Damit die Kinder bei der Suche nicht zu kurz kommen, wird im Wildpark ein Extra-Suchbereich für die Kleinen eingerichtet, der bis zum Mittag immer wieder aufs Neue mit Leckereien bestückt wird. Bei gutem Wetter können die Kinder Hasenmasken basteln und Osterdekoration herstellen, an einem sportlichen Häschenparcours auf der Festwiese und an einem Osterquiz teilnehmen. Auch der Förderverein des Wildparks öffnet das Gerhard-Schulz-Haus (Informationszentrum) ab 10 Uhr. Hier können Besucher Kaffee, Kuchen, Gulaschsuppe, selbstgebackene Waffeln und andere Artikel des Fördervereins erwerben und damit die Arbeit des Wildparks unterstützen.

Die Hasen sind von etwa 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr unterwegs. Die Eiersuche startet mit Öffnung des Wildpark-Eingangs ab 9.00 Uhr. Der Suchbereich für Kinder und auch die Aktionen des Fördervereins bleiben von 10.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Am Ostermontag gelten die normalen Eintrittspreise für Besucher (3,50 Euro für Kinder ab 3 bis 14 Jahren und 7,00 Euro für Erwachsene; Familienkarten gibt es für 19 Euro).

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte