Fotogalerie

Beim Ausparken touchiert

Beim Ausparken touchiert

Ver├Âffentlicht: 05/09/2017 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Neu-Isenburg
» Polizei

Neu-Isenburg (neu) Bei einem "Parkrempler" nahe einem Einkaufsmarkt in der Rathenaustraße ist am Dienstagmorgen ein Sachschaden von rund 1.000 Euro entstanden. Da der Verursacher von der Unfallstelle flüchtete, leitete die Polizei eine Fahndung ein und sucht zudem nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Zwischen 10.30 Uhr und 11.05 Uhr hatte eine 76 Jahre alte Frau ihren schwarzen Kleinwagen der Marke Alto auf dem Kundenparkplatz abgestellt. Als sie zurückkam, entdeckte sie hinten rechts einen frischen Unfallschaden. Es ist aus Sicht der Polizei durchaus möglich, dass ein weißer Kastenwagen als Verursacherfahrzeug in Betracht kommt. Dieser parkte zuvor rechts neben dem Kleinwagen, war allerdings verschwunden, als die 76-Jährige vom Einkaufen zurückkam. Hinweise nimmt die Polizeistation Neu-Isenburg unter der Rufnummer 06102 29020 entgegen.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte