Fotogalerie

Zeugen und Unfallbeteiligter gesucht

Zeugen und Unfallbeteiligter gesucht

Ver├Âffentlicht: 09/02/2018 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau
» Polizei

Gemarkung Rodgau (hf) Die Polizei sucht derzeit Zeugen und einen Beteiligten zu einem Unfall, der sich am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 45 ereignete. Gegen 23.15 Uhr war ein 44-Jähriger mit seinem Mercedes auf der linken Spur in Richtung Hanau unterwegs. Kurz nach dem Tannmühlkreisel musste dessen Vordermann, ein 28-jähriger Offenbacher, plötzlich bremsen, weil ein anderer Wagen auf die linke Spur gewechselt war. Der 44-jährige Mainzer bemerkte dies offensichtlich zu spät, bremste und wich nach rechts aus. Dort stieß er gegen einen Wagen, der auf der rechten Fahrspur unterwegs war. Nach dem Zusammenstoß mit diesem Fahrzeug wurde er nach links abgewiesen und stieß nun gegen den Audi des Offenbachers. Der Wagen, der auf dem rechten Streifen unterwegs war, setzte ungeachtet der Kollision seine Fahrt fort. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 8.000 Euro. Die Polizei bittet den noch unbekannten Fahrer, dessen Wagen auf der linken Seite beschädigt sein müsste, sowie weitere Zeugen um Hinweise unter der Rufnummer 06183 91155-0.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte