Fotogalerie

Podiumsdiskussion: 100 Jahre Frauenwahlrecht

Podiumsdiskussion: 100 Jahre Frauenwahlrecht

Veröffentlicht: 16/11/2018 von Stadt Heusenstamm

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Heusenstamm

Der AWO Kreisverband Offenbach Land e.V., die Frauenbeauftragte und das Familienbüro der Stadt Heusenstamm veranstalten in Kooperation mit „Demokratie leben!“ am Donnerstag, dem 22.11.2018 eine Podiumsdiskussion zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht. Ab 19:00 Uhr soll im Haus der Stadtgeschichte (Eckgasse 5, Heusenstamm) der Frage nachgegangen werden, ob eine wirkliche (politische) Gleichberechtigung von Frauen stattgefunden hat, bzw. „was es zu feiern gibt“ und wo noch viel „Nachholbedarf“ besteht.

Moderiert wird der Abend von Dr. Dorothee Beck, die Gäste auf Podium sind Hibba Kauser (Studentin und ehem. Vorsitzende des Stadtschüler*innen Rats Offenbach), Andrea Gerlach (Stadtverordnete der Stadt Heusenstamm für die SPD und Kandidatin zum hessischen Landtag), Ingrid Hennighausen (Stadtverordnete der Stadt Heusenstamm für die CDU) und Denise Bergold-Caldwell (Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Zentrums für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung der Philipps-Universität Marburg).

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte