Fotogalerie

Opel setzt Umweltprämie auch im neuen Jahr fort

Opel setzt Umweltprämie auch im neuen Jahr fort

Veröffentlicht: 12/01/2019 von Opel Media

» Mobil & Co

Rüsselsheim. Opel setzt auch 2019 die Opel-Umweltprämie fort. So können bis auf Weiteres die Besitzer älterer Dieselfahrzeuge aller Marken der Abgasnorm Euro 1 bis Euro 4 von bis zu 8.000 Euro Prämie profitieren. Voraussetzung: Das zuvor mindestens sechs Monate auf den Neuwagenkäufer zugelassene Diesel-Altfahrzeug wird verschrottet.

Zudem gilt eine Eintauschprämie für Kunden mit Wohn- oder Firmensitz in Schwerpunktregionen auch bei Inzahlungnahme von Euro 5-Modellen der Marke Opel. Den modellabhängigen Bonus gibt es bei allen deutschen Opel-Vertragshändlern für Neuwagen der meisten Baureihen.

Das Unternehmen hat bereits im vergangenen Jahr sein Produktportfolio an die ab September 2019 für alle Neuzulassungen geltenden Euro 6d-TEMP-Anforderungen angepasst. So können Käufer aus einem breiten Angebot an ebenso antriebsstarken wie verbrauchsgünstigen Aggregaten in allen Opel-Pkw-Baureihen wählen. Die Opel-Umweltprämie gilt sowohl für Privatkunden als auch für Kleingewerbetreibende.

Auch Gebrauchtwagenkunden bietet Opel im neuen Jahr ein zusätzliches Plus an Sicherheit: Für Jahreswagen gibt Opel eine Garantieverlängerung von zwei Jahren sowie eine dreijährige Mobilservice-Verlängerung zusätzlich zur Herstellergarantie.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte