Fotogalerie

LiteraTour durch Europa

LiteraTour durch Europa

Veröffentlicht: 06/04/2019 von Stadt Rödermark

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rödermark

Zu einer „LiteraTour durch Europa“ lädt „LeseZeichen“, der Freundeskreis der Stadtbücherei, für Sonntag, den 14. April, um 17 Uhr in den Rothaha-Saal des Bücherturms ein. Die Lesung reiht sich ein in die Brückenveranstaltungen des Festivals „Kultur ohne Grenzen – Frieden und Freiheit in Europa“.

Die zeitgenössische europäische Literatur ist von beeindruckender Vielfalt. Katrin Anton, Irmtraud Busch, Hannelore Jäger, Bernhard Nowak, Bärbel Nosek sowie Regina und Jochen Schick vom Verein LeseZeichen laden dazu ein, diese Vielfältigkeit und ihre Verfasser auf einer literarischen Reise durch Europa kennenzulernen.Sie tragen Texte und Gedichte europäischer Autoren aus verschiedenen Ländern vor, etwa von Michel Houellebecq, Herta Müller, Kazuo Ishiguro oder Antonio Tabucchi. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von Marcella Hagenauer und Jürgen Queissner. Der Eintritt ist frei.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte