Fotogalerie

Ostermontag im Wildpark Alte Fasanerie Hanau

Foto: Sylvie Janka

Ostermontag im Wildpark Alte Fasanerie Hanau

Veröffentlicht: 16/04/2019 von Wildpark Alte Fasanerie Hanau

» Ausflugsziele im Blickpunkt
» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Kreis Offenbach
» Hessen

Am Ostermontag, 22. April, erwartet kleine und große Besucher ein abwechslungsreicher Vormittag in der Wildparknatur. Ab 9 Uhr bis etwa mittags um 13 Uhr (solange der Vorrat reicht!) richten die Mitarbeiterinnen von HessenForst einen Osterwald für Kinder ein. Dort können Kinder nach bunten Ostereiern suchen. Zwei Osterhasen sind an beiden Eingängen unterwegs, um Süßigkeiten zu verteilen. Bei trockenem Wetter finden Kinder-Aktionen wie Basteln und ein sportlicher Hasen-Parcours zum Austoben auf der Festwiese statt. Um 11 und um 12 Uhr liest Monika Dries Oster-märchen am Kolkrabengehege (bei Regen im Forstmuseum).

Den größten Such- und Rätselspaß bietet auch in diesem Jahr eine Hasen-Suchrallye durch den Park. Suchfreudige Familien holen sich dazu auf der Festwiese einen Quizbogen ab. Gelingt es, gemeinsam im Familienteam die Stationen im Park zu finden und die Aufgaben zu lösen? Für die Teilnahme gibt es vorneweg ein buntes Ei aus der Hand einer Wildparkführerin. Wer den Fragebogen außerdem beim Wild-parkteam oder an der Kasse abgibt, hat zusätzlich die Chance, einen kuscheligen Hasen aus dem Wildparkshop zu gewinnen. HessenForst verlost insgesamt zwanzig Kuscheltiere und schickt sie nach dem Osterfest den Gewinnern zu.

Auch der Förderverein des Wildparks öffnet das Gerhard-Schulz-Haus (Informationszentrum) ab etwa 10 Uhr. Hier können Besucher bis 13 Uhr Kuchen und warme Suppen sowie Getränke und schöne Artikel des Fördervereins erwerben und damit die Arbeit des Wildparks unterstützen. Die Hasen-Suchrallye ersetzt auch in diesem Jahr die große Ostereier-Suche im Wildpark. Damit wollen die Veranstalter für mehr "Verteilungsgerechtigkeit" unter den Wildparkbesuchern sorgen. So haben auch die Besucher am späteren Vormittag noch die Chance, ein Osterei zu er-gattern. Hohe Verluste durch von Wildtieren angeknabberte Eier werden damit ebenfalls ausgeschlossen.

Am Ostermontag gelten die normalen Eintrittspreise für Besucher (3,50 Euro für Kinder ab 3 bis 17 Jahren und 7,00 Euro für Erwachsene; Familienkarten gibt es für 19 Euro).

Für Rückfragen steht Ihnen der Wildpark unter der Rufnummer 06181-618330-10 gerne zur Verfügung.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte