Fotogalerie

Tatverdächtiger nach Einbruch vorläufig festgenommen

Tatverdächtiger nach Einbruch vorläufig festgenommen

Veröffentlicht: 10/05/2019 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dreieich
» Polizei

Dreieich/Götzenhain (as) Am frühen Freitagmorgen informierte ein Zeuge die Polizei in Langen über einen Einbruch in eine Apotheke in der Langener Straße in Götzenhain. Die herbeigeeilten Polizeibeamten nahmen gegen 4 Uhr einen 38-jährigen Tatverdächtigen in direkter Tatortnähe vorläufig fest. Offenbar hatte dieser zuvor die gläserne Eingangstür aufgebrochen, um ins Innere zu gelangen. Nach ersten Erkenntnissen entwendete der Festgenommene Münzgeld. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro beziffert. Der Tatverdächtige wurde wegen weiterer polizeilicher Maßnahmen mit auf die Dienststelle genommen. Die Ermittlungen dauern an.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte