Fotogalerie

Sattelzug hatte sich festgefahren

Sattelzug hatte sich festgefahren

Veröffentlicht: 14/05/2019 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
» Polizei

Langen (fg) Nichts ging mehr für einen 54 Jahre alten Sattelzugfahrer aus Erlensee am Montagmittag im Langener Zentrum. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Lastwagenfahrer gegen 12.15 Uhr die Nördliche Ringstraße in Richtung Friedrichstraße und setzte nach wenigen Metern zu einem Wendemanöver an. Hierbei unterschätzte der Lenker wohl den großen Wendekreis seines Gefährts, blieb an einem Verkehrszeichen hängen und beschädigte dieses. Letztlich fuhr er sich in einer rechts neben der Fahrbahn befindlichen leicht abschüssigen Wiese fest. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro. Erst nachdem der herbeigerufene Abschleppdienst die Sattelzugmaschine aus dem Graben gezogen hatte, konnte der 54-Jährige seine Fahrt fortsetzen. Während des Abschleppvorganges kam es zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte