Fotogalerie

JSK-Talent Marvin Dörry holt die Bronze-Medaille in der Konkurrenz WK 6-7

JSK-Talent Marvin Dörry holt die Bronze-Medaille in der Konkurrenz WK 6-7

Veröffentlicht: 18/05/2019 von JSK Rodgau

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau
» Vereine im Blickpunkt
»» Sport

Kurz vor Ostern lud der TTC Oberbrechen bei Limburg zu den Deutschen Meisterschaften im Para-Tischtennis ein. Sie kamen aus allen Ecken der Republik (die weitesten kamen aus Schleswig Holstein und Berlin) und so war es ein sprachliches "Hallo", welches genauso barrierefrei gelang, wie auch der Sport an den 16 TT-Tischen. Die Teilnehmer waren in erster Linie Sportlerinnen und Sportler, ihre Einschränkungen und Behinderungen standen nachhaltig hinter diesen sportlichen Extremleistungen an. Der jüngste Teilnehmer war zehn Jahre, die ältesten - klassenbedingt: 25. Vor einer Kulisse von 800 Zuschauern spielten die Jugendlichen in den verschiedenen Handycap-Klassen.

In der Klasse WK 6-7 konnte sich das JSK Talent Marvin Dörry, der im Verein in der regulären A-Schüler Bezirksliga-Mannschaft spielt, in einem Feld von 74 Teilnehmern lange behaupten, bis er im Halbfinale vom späteren Sieger geschlagen wurde.

Auf dem Treppchen nahm er am Ende die Bronze-Medaille aber gerne entgegen.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte