Fotogalerie

Den ersten Geburtstag eingeläutet

Den ersten Geburtstag eingeläutet

Veröffentlicht: 23/05/2019 von Stadt Rödermark

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rödermark

„Weltrekord! Weltrekord! Weltrekord!“ Mit Superlativ und Amtsschelle sorgte der Marktschreier schnell für Aufmerksamkeit: Bürgermeister Kern selbst war’s, der am vergangenen Donnerstag den ersten Geburtstag des „Rodaumarktes“ einläutete, so, wie er 12 Monate zuvor das Startsignal für das Markttreiben gegeben und damit eine Erfolgsgeschichte auf den Weg gebracht hatte. Peter Raesch von den „Business Angels“, auf deren ehrenamtlichem Einsatz diese Erfolgsgeschichte beruht, freute sich: „Trotz unsrer begrenzten Mittel haben wir viel erreicht.“ Dass der Markt angenommen wird, zeigen die Besucherzahlen Woche für Woche. Dass die Marktbeschicker hier gute Geschäfte machen können, dafür steht die Tatsache, dass der „Rodaumarkt“ seit seiner Eröffnung von 10 auf 13 Stände gewachsen ist. Und am 6. Juni kommt ein weiterer hinzu: Von den Kunden sehnsüchtig erwartet, wird wieder ein Fischhändler seine Waren offerieren. Der Markt findet immer donnerstags von 8 bis 14 Uhr statt.

Weil’s so schön war, sei die Fortsetzung der marktschreierischen Ausführungen des Rathauschefs hier angeführt: „Hört ihr Leut‘, ihr Warenhelden, ich habe Großes zu vermelden: Weltrekord – an diesem Ort. Nach einem Jahr, schon vor der Zeit, da haben wir: Volljährigkeit! Mit Saft und Kraft glänzt dieser Markt als starkes Stück von Rödermark! Die Rodau fließt als Fundament für jeden Stand, den jeder kennt: Andreas Buhl mit Marmelade, Blumen-Capalbo und Vorwinkels Käs‘, Kartoffeln und mehr vom Eichwaldhof, Andrés Backhaus und Götzingers Hinkel, Landmetzger Kaufmann und Früchte von Nauber, Feinkost Beykoz und die Ölefanten, Weingut Merl und das Team von Walz, Federicas Paste – frische –, basta! So habt viel Freud‘ in jeder Woch‘, erinnert euch, ich sagt‘ es doch: Weltrekord! Weltrekord! Weltrekord!

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte