Fotogalerie

Verkehrskontrolle führt zum Auffinden mehrere Kilogramm Marihuana

Verkehrskontrolle führt zum Auffinden mehrere Kilogramm Marihuana

Veröffentlicht: 04/06/2019 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Polizei

Offenbach (as) Eine am Montag (03.06.2019) gegen 23.15 Uhr in der Bismarckstraße durch Beamte des Polizeipräsidiums Südosthessen durchgeführte Verkehrskontrolle führte zur Auffindung von circa drei Kilogramm Marihuana und mehrere Gramm Kokain. Die beiden jungen Männer im Alter von 21 und 25 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Außerdem soll der 25-jährige Fahrer selbst unter Drogeneinfluss gefahren sein. Der junge Mann musste auf der Dienststelle eine Blutprobe abgeben. Bei anschließenden Wohnungsdurchsuchungen wurden weitere knapp vier Kilogramm Marihuana aufgefunden. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der 21-jährige Duisburger entlassen. Gegen den 25-jährigen Beschuldigten, der in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt am Dienstag eine richterliche Vorführung angeordnet. Auf die mutmaßlichen Drogendealer kommen nun entsprechende Strafverfahren zu. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt und die Kriminalpolizei haben die weiteren Ermittlungen übernommen.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte