Fotogalerie

Frau wurde bei Feuer in Mehrfamilienhaus leicht verletzt

Frau wurde bei Feuer in Mehrfamilienhaus leicht verletzt

Veröffentlicht: 19/06/2019 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Polizei

Offenbach (aa) Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus am Dienstagnachmittag in der Waldstraße hat die Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen übernommen. Gegen 17.45 Uhr wurde ein Dachstuhlbrand in dem fünfgeschossigen Wohnhaus gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen breitete sich das Feuer von einem Balkon im dritten Stock weiter bis zum Dachstuhl aus. Eine 33-jährige Bewohnerin erlitt leichte Verbrennungen und kam in ein Krankenhaus. Durch herabstürzende Ziegel wurden zudem zwei auf der Straße geparkte Autos beschädigt (Totalschaden). Der Gesamtschaden wird auf 250.000 Euro geschätzt. Da die Gefahr bestand, dass weitere Ziegel vom Dach fallen, dauerte die Vollsperrung der Straße bis in den Mittwoch an.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte