Fotogalerie

Kultur ohne Grenzen – der Film!

Kultur ohne Grenzen – der Film!

Veröffentlicht: 03/10/2019 von Stadt Rödermark

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rödermark

Mit großem Erfolg gingen im März und Juni beide Teile des Rödermärker Festivals „Kultur ohne Grenzen - Frieden und Freiheit in Europa“ über die Bühne. Bürgermeister Jörg Rotter gerät beim Rückblick immer noch ins Schwärmen: „Es gab ein Highlight nach dem anderen. Das Festival hat die Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übererfüllt!“ Wie schön die Festivaltage waren und wie gut das vielfältige Angebot wahrgenommen wurde, das lässt sich in zwei Kurzfilmen nachvollziehen, die der Rödermärker Torben Schäfer gedreht hat. Der junge Filmemacher hatte alle Veranstaltungen mit Kamera und Mikrophon begleitet und hinterher die Festivalmacher zu einer resümierenden Interviewrunde gebeten.

Wer also das Festival „Kultur ohne Grenzen – Frieden und Freiheit in Europa“ im März und Juni nicht live erleben konnte oder noch einmal eintauchen möchte in die wunderbaren europäischen Momente von Musik, Literatur, Tanz, Theater, kulinarischen Genüssen und bildender Kunst, kann dies bald tun. Am Montag, dem 14. Oktober, um 18 Uhr zeigen die Neuen Lichtspiele in Urberach beide Festivalkurzfilme und als Appetithappen den Film „rödermarkbeat“ vom Rödermark-Festival 2007.

Wie es sich für eine Filmpremiere gehört, ist der Filmemacher Torben Schäfer da und steht Rede und Antwort. Natürlich wird auch ein Glas Sekt gereicht werden, um den Premierenabend gut einzuleiten. Der Eintritt ist frei.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte