Fotogalerie

Passat-Fahrerin muss ausweichen und fährt in Glascontainer - Unfallverursacher geflüchtet

Passat-Fahrerin muss ausweichen und fährt in Glascontainer - Unfallverursacher geflüchtet

Veröffentlicht: 07/10/2019 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dietzenbach
» Polizei

Dietzenbach (as) Über 9.000 Euro Sachschaden an drei PKW und mehreren Glascontainern, so lautet die Bilanz einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Freitagabend ereignete. Eine 18-jährige Dietzenbacherin war gegen 21.50 Uhr mit ihrem silbernen Passat auf der Rathenaustraße in Richtung Darmstädter Straße unterwegs, als ein bislang unbekannter Mann mit seinem Opel Corsa in Höhe der Hausnummer 36 vom dortigen Supermarktparkplatz nach links in die Rathenaustraße einbog und der 18-Jährigen die Vorfahrt nahm. Die junge Frau bremste ihr Fahrzeug stark ab, um einen Zusammenstoß zu verhindern, geriet aber ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Sie prallte in dort stehende Glascontainer, welche durch die Wucht des Aufpralls nach hinten auf den Parkplatz des Supermarktes geschoben wurden. Die Container beschädigten wiederrum zwei weitere dahinter abgestellte Autos. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend nach rechts in die Bergstraße, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der Passat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Glückerweise wurde niemand verletzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrsunfallfluchtgruppe unter 06183 91155-0 zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte