Fotogalerie

Eine Auszeit für pflegende Angehörige

Eine Auszeit für pflegende Angehörige

Veröffentlicht: 10/10/2019 von Freiwilligenzentrum Offenbach e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Vereine im Blickpunkt
»» Familie

An zwei Nachmittagen in der Woche heißt das Freiwilligenzentrum Offenbach Menschen mit Demenz willkommen. Ein Team von erfahrenen Ehrenamtlichen kümmert sich um die Gäste. Spielen, Singen und natürlich Kaffee trinken stehen regelmäßig auf dem Programm. Und es wird gemeinsam viel gelacht. In dieser Zeit fühlen sich nicht nur die demenziell Erkrankten wohl und aufgehoben, auch die Angehörigen können diese Zeit für sich und als kleine Auszeit nutzen. „Wichtig für unsere Gäste ist die regelmäßige Teilnahme“, weiß Wolfgang Limberger, der sich seit sieben Jahren in dem Projekt engagiert. „Die Anzahl der Gäste und der Ehrenamtlichen hält sich in der Waage, so dass für eine enge Betreuung gesorgt wird.“ Momentan verzeichnet das Projekt freie Plätze, daher können neue Gäste in die Gruppen aufgenommen werden.

Weitere Entlastung bietet der Fahrdienst, der auf Wunsch die Gäste zuhause abholt und wieder zurückbringt. Die Auszeit ist von den Pflegekassen anerkannt, die Kosten für die Betreuung und den Fahrdienst können erstattet werden. Weitere Informationen erhalten Interessierte Angehörige beim Freiwilligenzentrum, Sigrid Jacob, unter 069 82367039 oder [email protected]

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte