Fotogalerie

Crossover Kia Stonic: Noch mehr Auto fürs Geld

Crossover Kia Stonic: Noch mehr Auto fürs Geld

Veröffentlicht: 15/10/2019 von Kia Motors Deutschland

» Mobil & Co

Frankfurt – Passend zur wachsenden Nachfrage nach kleineren SUVs macht Kia seinen Crossover Stonic jetzt noch attraktiver. Zum einen durch die neue Sonderausführung Dream-Team Edition: Sie kann ab sofort für beide Leistungsvarianten des Turbobenziners 1.0 T-GDI (74 kW/100 PS bzw. 88 kW/120 PS) bestellt werden und bietet mit ihrem hohen Ausstattungsniveau einen Kundenvorteil von 850 Euro gegenüber einer vergleichbar ausgestatteten Serienversion. Zum anderen durch ein Aktionsangebot für den Topbenziner: Beim Kauf des Stonic 1.0 T-GDI 120 gewähren teilnehmende Kia-Händler einen Kundenvorteil von 3.500 Euro, der für alle Ausführungen inklusive des Sondermodells gilt. Darüber hinaus lässt sich durch ein neues, optionales „Uplift Kit“ das Fahrwerk höherlegen und damit die Sitzposition noch weiter erhöhen.

Die Sonderausführung Dream-Team Edition baut auf der Ausstattungslinie Vision auf, die unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Klimaautomatik, Sitzheizung vorn, beheizbares Lederlenkrad, Smartphone-Schnittstelle (Android Auto™, Apple CarPlay™), Regensensor und Parksensoren hinten beinhaltet. Hinzu kommen in der Dream-Team Edition serienmäßig 7-Zoll-Kartennavigation (inkl. 7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Update und Multimediadienst Kia Connected Services), Rückfahrkamera, digitaler Radioempfang (DAB+), Smart Key und Startknopf sowie LED-Rückleuchten. Optional erhältlich ist ein „Advanced Driving Assistance“-Paket mit Frontkollisionswarner inklusive Fußgängererkennung, aktivem Spurhalteassistent, Müdigkeitswarner, Fernlichtassistent, Geschwindigkeitsregelanlage und Aktiv-Matrix-Display. Bei den Außenfarben steht den Käufern das gesamte Spektrum der 29 Lackierungen zur Wahl, darunter 20 zweifarbige Varianten (Metallic- und Zweifarb-Lackierungen gegen Aufpreis). Der Basispreis für den Kia Stonic 1.0 T-GDI 100 Dream-Team Edition beträgt 20.990 Euro. Die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie ist wie bei der Marke üblich im Kaufpreis inbegriffen.

Der 1.0 T-GDI 120, die stärkere Variante des drehfreudigen Turbobenziners, kostet in der Dream-Team Edition regulär 21.650 Euro. Durch das Aktionsangebot reduziert sich der Preis der Sonderausführung auf 18.150 Euro und der Einstiegsversion Edition 7 auf 15.350 Euro. Für sämtliche Ausstattungslinien des Stonic 1.0 T-GDI 120 ist statt des serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebes zum Aufpreis von 1.500 Euro ein hocheffizientes Sieben-StufenDoppelkupplungsgetriebe erhältlich.

Der Crossover mit dem sportlich-dynamischen, preisgekrönten Design (iF Award, Red Dot Award) ist 1,52 Meter hoch und hat 18,2 Zentimeter Bodenfreiheit. Wer die Sitzposition weiter erhöhen, den Einstieg noch bequemer machen und den SUV-Charakter des Stonic auch äußerlich verstärken möchte, dem steht dazu nun ein „Uplift Kit“ zur Verfügung. Kia hat es zusammen mit dem Fahrwerksspezialisten H&R entwickelt. Die vorderen Federn sind rund drei Zentimeter länger als die serienmäßigen, die hinteren rund zwei Zentimeter. Der Federsatz wird für Neuwagen als Zubehör zum Preis von 109 Euro zuzüglich Einbau angeboten und lässt sich bei bereits gekauften Fahrzeugen auch nachrüsten.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte