Fotogalerie

Renault verdoppelt Elektro-Zulassungen – ZOE Nummer eins

Renault verdoppelt Elektro-Zulassungen – ZOE Nummer eins

Veröffentlicht: 22/10/2019 von Renault Presse

» Mobil & Co
» Elektro-Fahrzeuge

Renault hat von Januar bis September 2019 in Deutschland so viele E-Autos verkauft wie noch nie. In den ersten neun Monaten des Jahres verdoppelten sich die Renault Elektro-Zulassungen um rund 101 Prozent auf 9.046 rein elektrisch betriebene Fahrzeuge (Januar bis September 2018: 4.497 Einheiten). Das entspricht einem Marktanteil von 16,7 Prozent.

Mit 7.872 Zulassungen ist der Renault ZOE per Ende September 2019 nach wie vor das meistgekaufte Elektromodell auf dem deutschen Markt (Vorjahreszeitraum: 3.760 Fahrzeuge; +109,4 Prozent).

Vom Elektrotransporter Renault Kangoo Z.E. wurden zwischen Januar und September 956 Fahrzeuge zugelassen – mehr als doppelt so viele wie im vergleichbaren Vorjahreszeitraum (Januar bis September 2018: 459 Einheiten).

Der elektrische Cityflitzer Renault Twizy verkaufte sich im gleichen Zeitraum 200-mal, der Renault Elektrotransporter Master Z.E. 13-mal.

Renault treibt die Elektrifizierung seiner Modellpalette mit Nachdruck voran. Im Rahmen des Renault Strategieplans „Drive the Future” wird der Hersteller bis Ende 2022 seine Elektropalette weltweit auf acht rein elektrische und zwölf elektrifizierte Modelle erweitern.

Ab 2020 wird Renault den neuen Clio auch als Hybrid-Version sowie den neuen Captur als Plug-in-Hybrid-Version anbieten. Darüber hinaus führt Renault derzeit in China den Renault K-ZE als neues, rein elektrisches City-SUV-Modell ein.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte