Fotogalerie

Trickdiebstahl in Hotellobby

Trickdiebstahl in Hotellobby

Veröffentlicht: 09/11/2019 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
» Polizei

Langen Opfer eines Trickdiebstahls wurde am Freitagabend gegen 20:30 Uhr eine 47-jährige Frau, die sich mit einer Reisegruppe aus China in Deutschland aufhält. Die Touristin saß in der Hotellobby des Mercure Hotels Frankfurt Airport Langen auf einem Sessel und deponierte ihren Rucksack zwischen sich und der Sessellehne. Zwei unbekannte männliche Täter betraten die Hotellobby; während sich einer der Männer direkt hinter sein Opfer setzte, blieb der andere Täter zunächst am Haupteingang stehen. Beide kommunizierten miteinander über Headsets und gaben sich Anweisungen. In einem günstigen Augenblick, als sich die Touristin nach vorne beugte, warf der Täter hinter ihr seinen schwarzen Mantel über die Lehne und ergriff darunter den Rucksack. Beide Männer flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Das Stehlgut, bestehend aus Mobiltelefone, Uhren, Schmuck und Bargeld hat einen Gesamtwert von ca. 18.000 Euro.

Aufgrund der Videoaufzeichnungen der Hotellobby können die Täter wie folgt beschrieben werden: Der hinter dem Opfer sitzende männliche Täter ist ca. 180 cm groß, ca. 45-55 Jahre alt, hat eine normale Statur und eine südländische Erscheinung, hat kurze schwarze Haare, trug eine schwarze Brille, führte den schwarzen Mantel mit sich und war bekleidet mit Bluejeans, einem weißen Hemd und blauem Pullover. Sein Komplize ist ca. 175 cm groß, ca. 55-65 Jahre alt, hat eine schlanke Statur und eine südosteuropäische Erscheinung. Er trug eine silberne Brille und war dunkel gekleidet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise, insbesondere über die Fluchtrichtung und/oder eines möglichen Fahrzeugs geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 069-8098-1234 in Verbindung zu setzen.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte