Fotogalerie

Präventionsvortrag „PC und Handy können alles. Kinder nicht!“

Präventionsvortrag „PC und Handy können alles. Kinder nicht!“

Veröffentlicht: 02/12/2019 von Ausländerbeirat Rodgau

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau

Internetzugänge auf dem Computer und dem Smartphone gehören inzwischen auch in Haushalten mit Kindern zur Medien-Grundausstattung. Kinder und Jugendliche schauen Videos im Internet, hören Musik mit ihrem Smartphone, lernen und arbeiten mit dem Tablet. Für Kinder und Jugendliche ist das selbstverständlich. Die Bedienung der mobilen Geräte ist kinderleicht und deshalb werden die Nutzer*innen immer jünger. Diese Form der digitalen Kommunikation eröffnet fast grenzenlose Möglichkeiten, umfasst jedoch auch Risiken wie Schadsoftware (Viren oder Trojaner), Identitätsdiebstahl, das Ausspähen von Daten, Urheberrechtsverletzung, Computerbetrug, pornografische Inhalte und Kostenfallen.

Um sich über die Risiken und deren Vermeidung gemeinsam auszutauschen bieten der Ausländerbeirat der Stadt Rodgau und der Türkische Elternverein Rodgau e.V. einen kostenlosen Präventionsvortrag für Eltern an. Als Referent*innen sind Frau Tonia Lehmann und Herr Markus Wortmann vom Polizeipräsidium Südosthessen zu Gast. Sie werden betroffenen Erwachsenen wertvolle Tipps geben, wie Kinder/Enkel/Nichten/Neffen geschützt werden können.

Der Vortrag findet statt am Donnerstag, 05.12.2019 um 19:00 Uhr, im Sozialzentrum Nieder Roden, Puiseauxplatz 3 in 63110 Rodgau. Der Ausländerbeirat lädt herzlich zu dem Präventionsvortrag ein. 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte