Fotogalerie

Geschwindigkeitskontrolle: Zehn Autofahrer bekommen Fahrverbot

Geschwindigkeitskontrolle: Zehn Autofahrer bekommen Fahrverbot

Veröffentlicht: 31/01/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Egelsbach
» Polizei

Gemarkung Egelsbach/Autobahn 661 (aa) Auf einen Autofahrer, der am Donnerstagvormittag bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Ausbauende der Autobahn 661 mit 128 Stundenkilometern gemessen wurde, kommt jetzt ein Fahrverbot zu. Neun weitere Fahrzeuglenker überschritten ebenfalls das 70er-Tempolimit so gravierend, dass sie voraussichtlich einige Wochen kein Kraftfahrzeug mehr führen dürfen. Zwischen 9 und 12 Uhr passierten 1.571 Fahrzeuge die Kontrollstelle, wobei 15 Prozent zu schnell waren.

Polizeihauptkommissar Karsten Sommer sagte: "Wir halten diesen Wert für erstaunlich hoch im Vergleich zu unseren sonstigen Geschwindigkeitskontrollen." Die Beamten der Verkehrsüberwachung überprüften 64 Fahrzeuge und 80 Personen. Darunter zwei Autofahrer, die jeweils eine Sicherheitsleistung zu bezahlen hatten, da sie keinen Wohnsitz in Deutschland haben. Außerdem stoppten die Beamten ein Auto mit lasierten Rückleuchten, wodurch die Betriebserlaubnis erloschen ist. Sommer gab zu Bedenken: "Der Halter muss nun, sofern er das wünscht, sein Fahrzeug neu zulassen, was mit Zeit und Kosten verbunden ist."

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte