Fotogalerie

‚Leute in Langen‘ im Ginkgo-Haus mit Susanne Alberti

‚Leute in Langen‘ im Ginkgo-Haus mit Susanne Alberti

Veröffentlicht: 01/03/2020 von Frank Gottschling

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
» Vereine im Blickpunkt
»» Familie

In der Vortragsreihe “Leute in Langen“, die Ginkgo Langen e.V. zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde Langen veranstaltet, stellt sich am Montag, den 23.März 2020, um 19:00 Uhr, Susanne Alberti im Gemeinschaftsraum von Ginkgo-Haus 2, Georg-August-Zinn-Straße 11, Langen, vor.

Susanne Alberti, aufgewachsen in Wiesbaden, ist heute Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Langen. Seit ihrem 16. Lebensjahr war sie in ihrer Heimatgemeinde Wiesbaden-Klarenthal aktiv. Diese Zeit in der Gemeindejugend prägte sie so, dass sie anfing, in Mainz Theologie zu studieren. Von dort ging ihr Studium weiter über Marburg und Frankfurt, und dazwischen studierte sie auch zwei Jahre in den USA, machte Gemeindepraktika in den Appalachian Mountains, in Diedenbergen und in der Nähe von Minneapolis.

Ihr Vikariat absolvierte sie in Hattersheim und in Minneapolis. Die ersten vier Jahre ihres pfarramtlichen Dienstes verbrachte sie in Egelsbach und ist nun seit 2004 Pfarrerin in Langen. Ursprünglich als Pfarrerin der Martin-Luther-Gemeinde hat sie die Fusion der vier evangelischen Gemeinden mitgestaltet und den Ausbau des Martin-Luther Gemeindehauses zum Familienzentrum initiiert.

Sie ist Mutter von drei nun erwachsenen Kindern.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte