Fotogalerie

Gemeinsam gegen Rassismus

Gemeinsam gegen Rassismus

Veröffentlicht: 01/07/2020 von Stadt Heusenstamm

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Heusenstamm

Der rassistische Anschlag in Hanau am 19.Februar 2020 hat unsere Gesellschaft zutiefst erschüttert und wird uns immer im Gedenken bleiben. Aber auch verbaler Rassismus, der sich mittlerweile sehr ausgebreitet hat, kann sehr degradierend und verletzend sein und dazu führen, dass sich Menschen ausgeschlossen und verleumdet fühlen .

„Daher ist es wichtig, Rassismus rechtzeitig zu erkennen und Äußerungen und Handlungen dahingehend nicht zu ignorieren, sondern gezielt zu benennen und zu widersprechen!“, erklärt Bürgermeister Halil Öztas. Alle Menschen sind gleichwertig, ungeachtet ihrer Herkunft, ihres Glaubens oder ihres Aussehens. „Wir leben in einer weltoffenen Demokratie und wir alle sollten uns für ein friedvolles Zusammenleben einsetzen, frei von Ausgrenzung und Abwertung.

Der Bürgermeister appelliert an seine Bürger*innen .“Wir müssen Zeichen setzen und den Rassismus in all seinen unmenschlichen Facetten , sei es der Alltagsrassismus, der sich oftmals unbeachtet in Worten äußert oder der Rassismus, der in Form von Gewalttaten endet, bekämpfen. Gegenseitiges Verständnis und Respekt gegenüber dem anderen ist die Grundlage, um ein friedvolles Ziel zu erreichen,“ so der Rathauschef.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte