Fotogalerie

Interkulturelle Wochen 2020 - Jetzt online: Die mehrsprachige Vorlesestunde!

Interkulturelle Wochen 2020 - Jetzt online: Die mehrsprachige Vorlesestunde!

Veröffentlicht: 10/10/2020 von Stadt Mühlheim am Main

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Mühlheim

Leider musste die beliebte mehrsprachige Vorlesestunde in der Stadtbücherei im Rahmen der Interkulturellen Wochen coronabedingt ausfallen. Das diesjährige digitale Angebot der Mühlheimer Elternlotsinnen und den ehrenamtlichen Vorlesepatinnen der Stadtbücherei soll für alle Familien und Kinder im Vorschulalter deshalb ein kleiner Trost sein. Aber nicht nur die Kinder, sondern auch die engagierten Vorleserinnen vermissen ihre Veranstaltungen in Zeiten von Corona. „Immer Zuhause zu sein, kann ganz schön langweilig und einsam sein“, so Mei-Ling Sabisch-Chen aus Taiwan.

Zu sehen und zu hören ist die Geschichte „Der Besuch“ von Antje Damm (Moritz Verlag) auf Deutsch, Chinesisch (Mandarin), Englisch, Französisch, Italienisch und Türkisch. In dem ausgewählten Buch geht es um einen kleinen Jungen, der ganz unerwartet das Leben einer alten Frau verändern wird.

Die passenden Bilder zum Kinderbuch werden auf dem Kamishibai, einem japanischen Papiertheater, gezeigt. Durch den Holzrahmen und die eingeschobenen Bilder entsteht so eine kleine Bühne mit immer wechselnden Szenen.

Gefilmt und bearbeitet wurde die Vorlesestunde in der Stadtbücherei von Martin Deiß (Willy-Brandt-Halle). Die italienische und chinesische Variante wurde von den jeweiligen Vorleserinnen frei übersetzt. Die Geschichte in allen weiteren Sprachen ist mit freundlicher Genehmigung des Moritz Verlages für die kommenden sechs Wochen für Mühlheim zur Verfügung gestellt worden.

Die ganze Aktion mit allen Videos finden Sie auf der Homepage der Stadt Mühlheim unter www.stadtmuehlheim.de/ikw2020 .

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte