Fotogalerie

Erste Anhaltspunkte nach Unfallflucht

Erste Anhaltspunkte nach Unfallflucht

Ver├Âffentlicht: 05/11/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
» Polizei

Langen (aa) Nach einer Unfallflucht am Dienstagabend in der Heinrichstraße haben die Fluchtermittler aus Langenselbold bereits erste Anhaltspunkte zum gesuchten Fahrzeug und der Unfallzeit. Anwohner hatten gegen 20 Uhr ein lautes Krachen gehört. Der bislang unbekannte Fahrer eines Mercedes hatte zwei in Höhe der Hausnummer 36 geparkte Opel touchiert. An dem Mokka und dem Corsa entstand ein Schaden von gut 5.000 Euro. Die Ermittler gehen davon aus, dass der flüchtige Mercedes ebenfalls beschädigt ist und fragt, wo ein solches Fahrzeug seit Dienstagabend steht. Wer Hinweise hierzu geben kann oder den Unfall selbst gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte