Fotogalerie

Mann von Unbekannten bedroht und geschlagen - Zeugensuche

Mann von Unbekannten bedroht und geschlagen - Zeugensuche

Veröffentlicht: 01/02/2021 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Neu-Isenburg
» Polizei

Neu-Isenburg (fg) Zwei Männer im Alter von etwa 50 Jahren haben sich vergangenen Montag (25. Januar) einem 39 Jahre alten Neu-Isenburger auf dem Parkplatz des Aldi-Einkaufsmarktes in der Rathenaustraße in den Weg gestellt und diesen bedroht. Im Anschluss verließen die etwa 1,80 und 1,90 Meter großen sowie dunkel gekleideten Männer den Parkplatz. Einer trug eine schwarze Wollmütze, der andere eine Brille mit auffällig dicken Gläsern sowie schwarzem Rahmen. Am Mittwochabend, kurz nach 20 Uhr, wurde der 39-Jährige in der Frankfurter Straße in Höhe der 270er-Hausnummern unvermittelt von hinten angegangen. Ein Unbekannter habe diesen in den Würgegriff genommen und offenbar einen metallischen Gegenstand in der Hand gehalten. Da der Neu-Isenburger lautstark um Hilfe rief, ließ der Unbekannte von ihm ab. Nach ersten Erkenntnissen dürfte es sich bei dem Angreifer um einen der Männer handeln, der den 39-Jährigen bereits zwei Tage zuvor bedroht hatte. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06102 2902-0.

 

www.familien-blicpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte