Fotogalerie

Festnahme nach gefährlicher Körperverletzung - Polizei findet Baseballschläger und Drogen

Festnahme nach gefährlicher Körperverletzung - Polizei findet Baseballschläger und Drogen

Veröffentlicht: 10/02/2021 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Polizei

Offenbach (fg) Nach einer am Dienstagnachmittag in der Marienstraße gemeldeten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, nahmen Polizeibeamte des 2. Reviers einen 29-Jährigen vorläufig fest. Dieser soll gegen 16 Uhr einen 23-Jährigen mit einem Baseballschläger gegen den Kopf und den Oberkörper geschlagen haben. Der Offenbacher hatte die Wohnanschrift offenbar aufgesucht, um die Schwester des Beschuldigten zu sprechen, wobei es zum Streit gekommen war. Der 23-Jährige erlitt eine Platzwunde am Kopf, Schürfwunden am rechten Arm und wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Beamte lokalisierten im Anschluss die Wohnung des mutmaßlichen Täters in der Marienstraße und trafen dort den 29-Jährigen an. Hierbei fanden sie nicht nur den Baseballschläger, sondern nahmen auch deutlichen Marihuana-Geruch wahr. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte eine Tüte mit knapp 584 Gramm Marihuana sowie eine Tüte mit 37 Gramm Amphetamin festgestellt werden. Des Weiteren fanden die Beamten eine Schreckschusswaffe sowie vier verbotene Messer auf. Neben der gefährlichen Körperverletzung wird dem Mann nun auch illegaler Anbau und Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen. Er wurde vorläufig festgenommen und ins Polizeigewahrsam gebracht. Er soll am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte