Fotogalerie

Versuchter Raub - Wer hat Beobachtungen gemacht?

Versuchter Raub - Wer hat Beobachtungen gemacht?

Veröffentlicht: 08/03/2021 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau
» Polizei

Rodgau (mm) Die Kriminalpolizei in Offenbach bittet Zeugen, die am Freitag, gegen 19 Uhr, im Bereich einer Unterführung (östlich der Bahnschienen) in der Elbinger Straße in Jügesheim einen versuchten Raub auf eine Passantin beobachtet haben, sich auf der Kripo-Hotline 069 8098-1234 zu melden. Die zwei Täter, die nach Angaben der 28-Jährigen dunkelhäutig waren, hatten sich von hinten genähert, die Fußgängerin geschubst und dann gegen ein Gitter gedrückt. Als die Überfallene laut um Hilfe rief, flüchteten die Täter in südliche Richtung. Einer der Täter war 1,75 bis 1,80 Meter groß. Er hatte einen Dreitagebart, ein Nasenpiercing und längeres Deckhaar; die Seiten waren kurz geschnitten. Bekleidet war er mit einer grauen Sweatshirt-Jacke mit Kapuze, heller Hose und weißen Sneakers.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte