Fotogalerie

Stadt richtet Terminbuchungsmöglichkeit für Bürgerinnen und Bürger ohne Onlinezugang ein

Stadt richtet Terminbuchungsmöglichkeit für Bürgerinnen und Bürger ohne Onlinezugang ein

Veröffentlicht: 20/03/2021 von Stadt Heusenstamm

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Heusenstamm

Seit Freitag, 19. März, hat das Heusenstammer Corona-Testcenter im Kultur- und Sportzentrum Martinsee, Martinseestraße 2, für die Durchführung von (vorerst) Corona-Schnelltests den Betrieb aufgenommen. Bürgerinnen und Bürger können sich dort einmal pro Woche kostenfrei auf eine mögliche Corona-Infektion testen lassen.

Bis dato ist die Terminvereinbarung zum Schnelltest ausschließlich über das Onlineportal https://15minutentest-heusenstamm.ticket.io/ möglich. Ab Freitag, 24. März, können sich Heusenstammerinnen und Heusenstammer, die keinen eigenen Onlinezugang haben oder die nicht von Nachbar*innen, Freunden und Familie bei der Onlineanmeldung unterstützt werden können, jeweils freitags in der Zeit von 8 bis 12 Uhr im Eingangsbereich des Kultur- und Sportzentrums bei städtischen Mitarbeiter*innen anmelden, ihre Daten direkt erfassen und im unmittelbaren Anschluss die Testung durchführen lassen (hier ist unter Umständen mit mehr Wartezeit zu rechnen). Nach der Testung erhalten diese Personen das ausgedruckte Testergebnis vor Ort.

Außerdem wird die Stadt ab Freitag, 24. März, eine Telefonhotline ausschließlich zur Klärung von Fragen rund um die Terminvergabe einrichten: 06104 607-1009. Andere Informationen, allgemeine Fragen zum Testcenter und spezielle Fragen zum Testablauf gibt es im Internetangebot des Testzentrumsbetreiber auf 15minutentest.de.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte