Fotogalerie

Verletzte bei Unfall mit vier Fahrzeugen

Verletzte bei Unfall mit vier Fahrzeugen

Veröffentlicht: 30/03/2021 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Egelsbach
» Polizei

Egelsbach (tl) Bei einem schweren Auffahrunfall auf der Darmstädter Straße, bei dem insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt waren, sind am Montagmittag zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Dabei entstand ein Gesamtschaden von schätzungsweise 10.000 Euro. Gegen 14 Uhr war auf der dortigen Bundesstraße 3 ein Sattelzug in Richtung Erzhausen unterwegs, als er an der Kreuzung zur Theodor-Heuss-Straße - mutmaßlich aus Unachtsamkeit - auf den VW Golf eines 33-Jährigen aus Rüsselsheim auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Golf auf einen bereits stehenden Caddy eines 51-Jährigen aus Kirchheimbolanden aufgeschoben und dieser wiederum auf eine ebenfalls stehende C-Klasse einer 56-Jährigen aus Rüsselsheim. Hierbei zogen sich der Golf-Fahrer schwere, der Caddy-Lenker leichte Verletzungen zu. Beide kamen in umliegende Kliniken. Der Brummifahrer, gegen den nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt wird, musste mangels Wohnsitz in Deutschland eine Sicherheitsleistung zahlen. Die Bundesstraße war im Abschnitt zwischen der Autobahn 661 und der Theodor-Heuss-Straße bis etwa 15 Uhr voll gesperrt. Die Polizei in Langen sucht nun Unfallzeugen - Hinweise werden unter der Telefonnummer 06103 90300 aufgenommen.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte