Fotogalerie

Diebe hatten sich ins Haus geschlichen

Diebe hatten sich ins Haus geschlichen

Veröffentlicht: 27/05/2021 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Heusenstamm
» Polizei

Heusenstamm (aa) Drei Jugendliche flüchteten am Mittwochabend aus einem Einfamilienhaus in der Dietzenbacher Straße, als sie von Zeugen ertappt wurden. Die drei Unbekannten waren gegen 18 Uhr über den rückwärtigen Zaun geklettert und anschließend durch die offenstehende Terrassentür in das Haus gegangen. Die Bewohnerin befand sich währenddessen im Vorgarten und erledigte Gartenarbeiten. Die Täter hatten bereits die Schränke durchwühlt; nach erster Nachschau wurde ein Goldring gestohlen. Sie flüchteten in Richtung Hainer Weg. Die Diebe waren etwa 1,60, 1,70 und 1,85 Meter groß. Der Kleinste hatte dunkle kurze Haare und trug einen dunklen Kapuzenpullover. Ein Komplize trug seine Haare oben gelockt und an den Seiten kurz geschnitten. Er hatte eine schwarze Daunenjacke an. Der etwa 1,85 Meter große Komplize hat einen dunklen Teint und war mit einer weißen Daunenjacke sowie einer schwarzen Hose bekleidet. Die Zeugen hatten sofort die Polizei alarmiert. Die Fahndung nach dem Trio, bei der auch der Polizeihubschrauber eingesetzt war, führte jedoch noch nicht zur Ergreifung der Gesuchten. Die Kripo ist für weitere Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte