Fotogalerie

Rentnerin auf Straße überfallen

Rentnerin auf Straße überfallen

Veröffentlicht: 08/08/2021 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Polizei

Offenbach - Eine 67-jährige Rentnerin aus Offenbach, die am Samstagabend mit ihrer Enkelin zu Fuß in der Tempelseestraße unterwegs war, wurde Opfer eines hinterlistigen Überfalls. Ein "junger Mann" trat plötzlich von hinten an das Duo heran und wollte der Frau die Handtasche aus der Hand reißen. Diese hielt die Tasche aber zunächst fest. Als sie im weiteren Verlauf jedoch das Gleichgewicht verlor und zu Boden fiel, konnte der Räuber mit der Handtasche flüchten.

Der Täter wird als "Südländer", etwa 14 - 16 Jahre alt, 170 cm groß mit schlanker Statur und dunklen Haaren beschrieben. Er soll während der Tatausführung eine schwarze lange Hose und ein schwarzes T-Shirt mit gelben Streifen getragen haben. Die Überfallene verletzte sich durch den Sturz am linken Arm, musste aber nicht ärztlich behandelt werden.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Offenbach unter der Rufnummer 069 - 8098 1234 und bei jeder anderen Polizeidienststelle.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte