Fotogalerie

Vollbrand eines Einfamilienhauses

Vollbrand eines Einfamilienhauses

Veröffentlicht: 31/12/2021 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Mainhausen
» Polizei

Mainhausen - Bislang noch ungeklärt sind die Hintergründe, die am Donnerstagabend dazu führten, dass ein Wohnhaus im Ortsteil Zellhausen völlig ausbrannte. Nach bisherigen Ermittlungen brach das Feuer gegen 20:00 Uhr im Erdgeschoss aus und griff im weiteren Verlauf auf das Dachgeschoss über. Die drei Bewohner des Hauses, ein 61 und 63-jähriges Ehepaar, sowie der 38-jährige Sohn, konnten das Haus unverletzt verlassen. Der 63-jährige Ehemann allerdings erlitt einen Schock, kollabierte und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Die etwa 120 Feuerwehrkräfte aus Mainhausen, Seligenstadt, Hainburg und Rödermark konnten ein Übergreifen des Brandes auf benachbarte Gebäude verhindern und die Löscharbeiten um 22.00 Uhr abschließen. Der Sachschaden wurde durch die Feuerwehr auf ca. 500.000.- Euro geschätzt. Umfangreiche Absperr- und Verkehrslenkungsmaßnahmen waren infolge des Einsatzes notwendig. Die Kriminalpolizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte