Fotogalerie

Countdown läuft

Countdown läuft

Veröffentlicht: 06/01/2012 von Hessen-Forst - Forstamt Hanau-Wolfgang

» Ausflugsziele im Blickpunkt
» Unternehmen im Blickpunkt
» Urlaub im Blickpunkt

Am Samstag, den 14. Januar 2012, startet zum 11. Mal die Klein-Auheimer Wolfsheulnacht im Wildpark Alte Fasanerie in Hanau/Klein-Auheim.

Ab 15.00 Uhr sind wieder viele Programmpunkte geplant. Unterschiedliche Hundevorführungen werden unsere Besucher begeistern, z.B. Vorführungen von Schlittenhunden, Behindertenbegleithunden, Zielobjektsuche, Rettungshunden, Dog-Dancing und anderes. Die Hunde demonstrieren ihre herausragenden Leistungen und Fähigkeiten auf der Festwiese im Wildpark.

Neu ist, dass statt einem einzigen Wolfsheulen in diesem Jahr zwei Wolfsheulen stattfinden. Sowohl direkt um 15.00 Uhr bei Helligkeit als auch um 19.00 Uhr bei Dunkelheit steht der Besuch bei den Polarwölfen an.

Zum ersten Mal bei der Klein-Auheimer Wolfsheulnacht werden die alten Wölfe Ayla, Scott und Khan zusammen mit den jungen Wölfen Aslan, Inuq und Monja von der Wildbiologin Frau Dr. Marion Ebel zum Heulen gebracht. Der Eintritt kostet für Erwachsene 8,00 € und für Kinder 4,00 €.

Für Essen und Trinken wird in bewährter Art und Weise gesorgt. Die Besucher können sich am Lagerfeuer an der Festwiese aufwärmen.

Zu dieser Veranstaltung sind auch Hunde herzlich eingeladen – allerdings nur mit gültigem Impfpass und nur an der Festwiese (ein Besuch an den Wolfsgehegen mit dem Hund ist nicht erlaubt – das Wildparkteam sperrt die Zugänge mit Flatterband ab!). Der Eintritt für Hunde ist frei.

Familien-Blickpunkt.de

Bewertungsberichte