Fotogalerie

Corsa in der Grube

Corsa in der Grube

Veröffentlicht: 23/01/2012 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dreieich

Dreieich-Buchschlag (iz) In einer etwa zwei Meter tiefen Baugrube endete am Montagnachmittag in der Straße "An den Gärten" das Wendemanöver einer Opel-Fahrerin. Die ältere Dame war gegen 12.20 Uhr gerade im Wendehammer der Sackgasse zugange, als sie offenbar statt auf die Bremse aufs Gaspedal trat. Hierdurch schoss der Wagen durch einen Zaun und rammte auf dem dahinter liegenden Grundstück noch ein Mobil-Klo, bevor er in eine dort ausgeschachtete Baugrube krachte. Trotz des Kopf-über-Sturzes zog sich die Fahrerin des Corsa nur leichte Verletzungen zu; die 80-Jährige wurde zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Ihr im Frontbereich ziemlich demoliertes Auto musste allerdings von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus seiner ungewöhnlichen Parkstellung befreit werden. Wie hoch der angerichtete Schaden zu beziffern ist, muss noch festgestellt werden.

Familien-Blickpunkt.de - Dreieich

Bewertungsberichte